Inhalt

Brandschutzerziehung

Brandschutzerziehung beginnt bereits im Kindergartenalter:
Wir besuchen regelmäßig die Kindergärten in der Gemeinde und machen die Kleinen mit der Feuerwehr vertraut. Hier wird z.B. das Absetzen eines Notrufs sowie das richtige Verhalten in einer Gefahrensituation geübt. Zuerst wird innerhalb der einzelnen Gruppen ein Feuerwehrmann komplett angekleidet und mit einem Atemschutzgerät ausgerüstet. So wird den Kindern bereits im Vorfeld die Angst vor dem "vermummten" Feuerwehrmann genommen.

 

Diese Seite auf Facebook teilen